Wo Kredit aufnehmen

Startseite » Kreditratgeber » Prepaid Kreditkarten kostenlos

Prepaid Kreditkarten kostenlos

Wie kostenlos sind Gratis Prepaid Kreditkarten tatsächlich? Nicht nur für klassische Kreditkarten, sondern auch für die Prepaid-Variante zeigen die Vergleichsrechner neben kostenpflichtigen auch kostenlose Kartenangebote an. Wie auf der Seite www.kreditkartenvergleichen.com ausführlich dargelegt wird, bedeutet die Bezeichnung einer Prepaid-Kreditkarte nicht zwingend, dass unabhängig vom Nutzungsverhalten keinerlei Kosten anfallen.

Kostenlos ist mitunter nur die erstmalige Kreditkarten-Ausgabe

Anders als bei klassischen Kreditkarten, bei denen sich die beworbene Kostenlosigkeit grundsätzlich auf die Nichtberechnung eines jährlichen Entgelts bezieht, kann selbst bei einer als kostenfrei beworbenen Prepaid-Kreditkarte ein solches anfallen. Die Mindestanforderung an eine Gratis Prepaid Kreditkarte besteht darin, dass der Emittent für die Ausgabe der Kreditkarte kein einmaliges Entgelt berechnet. Für einen Teil der als kostenlos beworbenen Prepaid-Kreditkarten fällt tatsächlich ebenfalls kein Jahresentgelt an. Der Verzicht auf dieses ist aber nicht zwingend mit einer als gratis beworbenen Prepaid-Kreditkarte verbunden, sodass Interessenten bei einem Vergleich unbedingt auf eine eventuell zu bezahlende jährliche Kartengebühr achten. Des Weiteren berechnen die Kreditkartenemittenten bei Prepaid-Karten häufig ein Entgelt je Aufladung. Ideal ist eine Karte, bei der zumindest ein geläufiges Zahlungsmittel wie die Überweisung vom Bankkonto keine Aufladekosten verursacht.

Auslandseinsatzentgelte und Automatengebühren

Sonderentgelte für den Auslandseinsatz der Kreditkarte in Ländern außerhalb der Eurozone fallen ebenso wie Gebühren für die Bargeldbeschaffung an einem Geldautomaten auch bei Prepaid-Kreditkarten an, sofern das Preis- und Leistungsverzeichnis der konkreten Karte diese nicht ausdrücklich ausschließt. Ideal ist eine kostenlose Prepaid- Kreditkarte, die entweder beliebig viele oder zumindest eine ausreichende Anzahl an jährlichen Barverfügungen ohne Kostenberechnung erlaubt. Häufig ins Ausland reisende Karteninteressenten finden auch Angebote für eine Prepaid-Kreditkarte, bei deren Einsatz außerhalb der Eurozone kein Sonderentgelt anfällt.